Interkulturelle Woche vom 23. bis 29. September 2018 in Bitburg
Sie sind hier: Aktuelles » Interkulturelle Woche vom 23. bis 29. September 2018 in Bitburg

Interkulturelle Woche vom 23. bis 29. September 2018 in Bitburg

Eifelkreis (rh) Das Team des Bereiches Flucht, Migration und Integration des DRK-Kreisverbandes Bitburg-Prüm e.V. hat wieder ein umfangreiches Programm im Rahmen der Interkulturellen Woche vom 23. bis 29.09.2018 zusammengestellt.

Theatervorstellung im Rahmen der Interkulturellen Woche. Die Stücke der einzigen professionellen türkischen Theatergruppe Ulüm aus Süddeutschland setzen sich satirisch mit Ängsten und Vorurteilen auseinander und beschäftigen sich mit Themen wie Integration, Zweisprachigkeit, Generationenkonflikten, doppelter Staatsbürgerschaft, Männergesellschaft und Frauenrechten. Wann: 21.09.2018 um 19.30 Uhr im Haus der Jugend in Bitburg.

Mit den Kooperationspartnern: Caritasverband Westeifel, donum vitae, der Stiftung des Beda-Instituts, der Bundesagentur für Arbeit, dem Haus der Jugend Bitburg, der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bitburg, Alibi Eifelservice, dem Stadtteil Mötsch und dem Bildungskoordinator und dem Beirat für Migration und Integration des Eifelkreises Bitburg-Prüm, der Integrationsbeauftragten der Stadt Bitburg und der VG Bitburger Land und der Gleichstellungsbeauftragten des Eifelkreises, finden in der ganzen Woche entsprechende Veranstaltungen statt. Auch vor und nach der Interkulturellen Woche sind Veranstaltungen geplant.

Das Programm, den Flyer und weitere Informationen können unter Email: fluechtlingsarbeit@drk-bitburg. de oder Telefon 06561-6020-232 abgerufen werden.

 

 

22. August 2018 15:02 Uhr. Alter: 27 Tage