Sie sind hier: Angebote / Senioren / Gemeindeschwester plus

Ansprechpartner

Foto: Claudia Moser (Gemeindeschwester plus)

Claudia Moser
Gemeindeschwester plus

Tel: (06561) 6020-315

gemeindeschwesterplus@drk-bitburg.de

Erdorfer Str. 17
54634 Bitburg

Die Gemeindeschwester plus im Eifelkreis Bitburg

Die Wiederbelebung der Gemeindeschwester in Bitburg steht unter dem Aspekt des Kümmerns und dem Angebot, soziale Kontakte zu fördern.

Logo: Gemeindeschwester plus

Die Gemeindeschwester plus besucht und berät kostenfrei hochbetagte, nicht pflegebedürftige Menschen auf Wunsch in ihrem häuslichen Umfeld. Dieses präventive und gesundheitsfördernde neue Angebot soll dazu beitragen, dass die Selbständigkeit im eigenen häuslichen Bereich  möglichst lange erhalten bleibt.

Die Gemeindeschwester plus wird dazu beitragen die regionalen Netzwerke (zum Beispiel: Hausärzte, Apotheken, Pflegedienste) und soziale Unterstützungssysteme (zum Beispiel: Kirchen- und Ortsgemeinden, Nachbarschaftshilfe) zu stärken und engmaschiger zu knüpfen, um bei den älteren Menschen eine effektive Beratung vor Ort leisten zu können.

Die Gemeindeschwester plus hat auch schon einen Namen und freut sich über Ihren Anruf.

Ihre
Schwester Claudia Moser

Claudia Moser
DRK – Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.
Erdorferstr. 17
54634 Bitburg
Tel. 0 65 61 / 60 20 - 3 15
Mail: gemeindeschwesterplus@drk-bitburg.de
Internet: www.gemeindeschwesterplus.de

(Bürozeiten: Dienstag und Donnerstag von 14:30 – 15:30)
 

Gemeindeschwester plus im Gespräch

Fotos: Moeris Christian - Trierischer Volksfreund - hier geht's zum Bericht>>>>

 

 

Film über die erste Gemeindeschwester plus in RLP

Flash ist Pflicht!