Sie sind hier: Angebote / Senioren / Mehrgenerationenhaus / Monatsprogramm

Ansprechpartner

Foto: Andrea Kalkes (Projektleiterin Mehrgenerationenhaus / Haus der Familie)

Andrea Kalkes
Projektleiterin Mehrgenerationenhaus / Haus der Familie

Tel: (06561) 6020-333

Andrea.kalkes[at]drk-bitburg[dot]de

Erdorfer Str. 9
54634 Bitburg

Ansprechpartner

Foto: Andrea Becker (Koordinatorin Mehrgenerationenhaus Bitburg Betreutes Wohnen)

Andrea Becker
(Koordinatorin
Mehrgenerationenhaus Bitburg
Betreutes Wohnen)

Tel: (06561) 6020-314
Fax.: (06561) 6020–59

andrea.becker[at]drk-bitburg[dot]de

Erdorfer Straße 17
54634 Bitburg

Monatsprogramm November 2017

02.11.2017 Do. 17:00 Uhr Spieleabend

03.11.2017 Fr. 14:30 Uhr Erzählnachmittag in der Tagespflege

06.11.2017 Mo. 10:00 Uhr Seniorengymnastik

06.11.2017 Mo. 15:00 Uhr Stricklieseln – Handarbeit für Jung und Alt

07.11.2017 Di. 09:30 Uhr Internationales Frauenfrühstück mit Weif e.V.

07.11.2017 Di. 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen in LimbourgsGarten

08.11.2017 Mi. 11:30 Uhr Erinnerungen aus dem Kochtopf – St. Martin

 

08.11.2017 Mi. 13:00 Uhr Internet-Café für Flüchtlinge

08.11.2017 Mi. 14:00 Uhr Integrationssprechstunde im Café-Miteinander

09.11.2017 Do. 15:00 Uhr Kaffee-Pause – Bürgertreff für Jung und Alt

09.11.2017 Do. 17:00 Uhr Spieleabend

10.11.2017 Fr. 15:00 Uhr Infoveranstaltung:  Aufenthaltsverfestigung

10.11.2017 Fr. 14:30 Uhr Erzählnachmittag in der Tagespflege

13.11.2017 Mo. 10:00 Uhr Seniorengymnastik 

14.11.2017 Di. 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen in LimbourgsGarten   

15.11.2017 Mi. 09:00 Uhr Stricklieseln – Handarbeit für Jung und Alt

15.11.2017 Mi. 13:00 Uhr Internet-Café für Flüchtlinge

15.11.2017 Mi. 14:00 Uhr Integrationssprechstunde im Café-Miteinander

15.11.2017 Mi. 15:00 Uhr Seniorengesprächskreis – „Herzensangelegenheiten“

16.11.2017 Do. 10:00 Uhr Offener Frauentreff

16.11.2017 Do. 15:00 Uhr Kaffee-Pause – Bürgertreff für Jung und Alt

16.11.2017 Do. 17:00 Uhr Spieleabend

17.11.2017 Fr. 14:30 Uhr Erzählnachmittag in der Tagespflege

20.11.2017 Mo. 10:00 Uhr Seniorengymnastik 

21.11.2017 Di. 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen in LimbourgsGarten

22.11.2017 Mi. 13:00 Uhr Internet-Café für Flüchtlinge

22.11.2017 Mi. 14:00 Uhr Integrationssprechstunde im Café-Miteinander

23.11.2017 Do. 15:00 Uhr Kaffee-Pause – Bürgertreff für Jung und Alt

23.11.2017 Do. 17:00 Uhr Spieleabend

24.11.2017 Fr. 14:30 Uhr Erzählnachmittag in der Tagespflege

27.11.2017 Mo. 10:00 Uhr Seniorengymnastik 

28.11.2017 Di. 15:00 Uhr Themen-Café mit Mechthild Mohnen

29.11.2017 Mi. 08:30 Uhr Frühstück für Jung und Alt mit Cäcilia

29.11.2017 Mi. 13:00 Uhr Internet-Café für Flüchtlinge

29.11.2017 Mi. 14:00 Uhr Integrationssprechstunde im Café-Miteinander

30.11.2017 Do. 10:00 Uhr Offener Frauentreff

30.11.2017 Do. 15:00 Uhr Kaffee-Pause – Bürgertreff für Jung und Alt

30.11.2017 Do. 17:00 Uhr Spieleabend

 

 

Angebote des Mehrgenerationenhauses für Jung und Alt:

Logo: Mehrgenerationenhaus

 

 

 

 

 

        Dienstag und Donnerstag:

Erzählcafé „Limbourgs Garten“
15.00 bis 17.00 Uhr: Kaffee und Kuchen

Verschiedene Angebote:
Spielenachmittag, Themencafé, Akkordeonmusik

Erster Dienstag im Monat (außerhalb der Ferien)

09:30 Uhr Frauenfrühstück mit Weif e.V. zu interkulturellen Themen

Letzter Dienstag im Monat:

15.00 Uhr Themencafé mit Mechtild:
Themen rund um Land und Leute,
Eifeler Brauchtum und Küche, Pauschale 5,-€

Letzter Mittwoch im Monat:

Frühstückstreff für Jung und Alt mit Cäcilia:
ab 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr, Pauschale 4,-€

Tipp:  Trierischer Volkfreund und Lesezirkel liegen aus

Montag und Mittwoch:

Stricklieseln:
Handarbeit verbindet Jung und Alt

  • Jeden 1. Montag im Monat ab 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Jeden 3. Mittwoch im Monat ab 9.00 Uhr  bis 11.00 Uhr

 

Weitere Angebote:

Informationen zu den Spiel- und Kontaktgruppen für 1-3 Jährige, zu den Eltern-Baby-Kursen und zum Musikgarten erhalten Sie durch  unseren Kooperationspartner DRK-Bildungswerk Eifel, Mosel, Hunsrück e.V., Miriam Heck, Tel. 06561-6020613, E-Mail miriam.heck@bildungswerk.drk.de

 

Informationen zum interkulturellen Fußballspiel für Kinder, zum Fitness und Ballspiel für Kinder, sowie zum Männersport gibt Ihnen Andrea Kalkes, Tel. 06561 6020333, E.-Mail andrea.kalkes@drk-bitburg.de

 

Informationen zum Tanzprojekt für Frauen, zum Gemeinsamen gärtnern,  zur interkulturellen Schmökerecke  gibt Ihnen Susanne Schöpges 06561-6020 233, E-Mail  susanne.schoepges@drk-bitburg.de 

Täglich servieren wir Ihnen einen Mittagstisch!

Mehrgenerationenhaus Bitburg Haus der Familie

Foto: Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Erdorfer Str. 7 in Bitburg
Foto: Harry Bermes DRK IDEE IT/Org

Erdorfer Straße 9
54634 Bitburg

Telefon:
0 65 61 / 60 25 - 40
E-Mail:
andrea.kalkes@drk-bitburg.de

oder

E-Mail:
andrea.becker@drk-bitburg.de

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnerstag von 8.00 bis17.00 Uhr
  • Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Wünsche und Ideen?

Haben Sie Ideen oder Wünsche zum MGH-Programm, dann sprechen Sie uns an!
Andrea Kalkes, Andrea Becker und das Team vom DRK-Mehrgenerationenhaus.

…übrigens, das DRK-Team sucht Verstärkung!

Wer hat Zeit und Lust ehrenamtlich/freiwillig bei uns mitzuarbeiten? Wir suchen noch interessierte Menschen, die sich gerne einbringen möchten. Wir suchen junge, ältere und alte Menschen die sich begeistern lassen. Menschen, die sich mit Ihren Vorstellungen, Möglichkeiten und Angeboten für ein Miteinander der Generationen und Kulturen einbringen können.

Andrea Becker, unsere Ehrenamtskoordinatorin freut sich auf Ihren Anruf unter
Telefon:
(06561) 60 20 - 3 14

zum Seitenanfang

Ehrenamtliches Engagement

Wir suchen Sie...

zum Aufbau unseres Rötkäppchen-Besuchsdienst!

Das möchten wir erreichen:

Seniorenbesucher mit Herz bringen Licht in den Alltag, führen Gespräche, gehen spazieren, hören zu, sind einfach da.

Der Kontakt mit einem Menschen, dem man vertraut, ist durch nichts zu ersetzen. Dazu möglichst lange in der eigenen Wohnung bleiben zu können bedeutet für die meisten Menschen ein großes Stück Lebensqualität.

Doch die Realität ist oft anders. Das Netz sozialer Beziehungen wie: Ehepartner, Freunde, Bekannte oder Kinder wird mit zunehmendem Alter immer durchlässiger. Viele Senioren können ohne fremde Hilfe die Wohnung nicht mehr verlassen und sind darauf angewiesen, dass jemand zu ihnen kommt.

Vereinsamung und innerer Rückzug wirken sich sowohl auf das Wohlbefinden, als auch auf die körperliche und geistige Mobilität und Selbstständigkeit aus.

Unsere ehrenamtlichen DRK-Rotkäppchen könnten dem entgegenwirken und bieten hier wertvolle Unterstützung an.

Informationen über dieses bürgerschaftliche Engagement erteilt Ihnen unsere Ehrenamtskoordinatorin,  Andrea Becker, Tel. 06561 6020314 oder andrea.becker[at]drk-bitburg[dot]de