Fotolia_48038853_S.jpg
Bitburger "Klappschmier"Bitburger "Klappschmier"

Bitburger Klappschmier

Ansprechpartnerin

Frau
Andrea Kalkes 

Tel: 06561 6020-333 
andrea.kalkes(at)drk-bitburg.de

Erdorfer Str. 9
54634 Bitburg

Ansprechpartnerin

Frau
Andrea Becker 

Tel: 06561 6020-314 
andrea.becker(at)drk-bitburg.de

Erdorfer Str. 17
54634 Bitburg

Das Mehrgenerationenhaus / Haus der Familie Bitburg fördert mit verschiedensten Projekten den Kontakt und Dialog zwischen Jung und Alt.

Unsere Zukunft sind unsere Kinder. Und da unsere Zukunft in der Schule anfängt, arbeiten wir gemeinsam genau dort mit.

Mit knurrendem Magen fällt Lernen schwer. Müdigkeit, Konzentrationsmangel sowie Nervosität und Gereiztheit können die Folge sein.

Ein kräftiges Pausenbrot kann die Leistungskurve wieder anheben und ist die Basis für Konzentration und Spaß am Lernen.

Alle Schule der teilnehmenden Grundschulen erhalten die "Bitburger Klappschmier" kostenlos. 

Machen Sie mit! 

Ehrenamtlich Engagierte bereiten püntklich zur 1. Pause Grundschülern ein leckeres, gesundes Pausenbrot zu. 

Bestes, handwerkliches Brot sowie einfache, gute Zutaten, wie z. B. Butter, Käse und Geflügel. Ergänzt wird die Klappschmier durch Knabber-Rohkost. 

Projektorganisation und -koordination liegen beim DRK-Mehrgenerationenhaus / Haus der Familie Bitburg zusammen mit der DRK-Koordinatorin Ehrenamt im sozialen Service. 

Hier finden Schulen einen Ansprechpartner und ebenso Interessierte, die sich am Projekt "Bitburger Klappschmier" beteiligen möchten. 

Die Schulbrotausgabe an Grundschüler kann auf verschiedene Art und Weise unterstützt werden. Durch Mithilfe bei der Vorbereitung der Schulbrote, Transport oder Ausgabe.