Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe Foto: D. Ende / DRK e.V.
PflegestützpunktPflegestützpunkt

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Ansprechpartner

Herr
Siegfried Kalkes

Tel: 06561 9493788


Für ältere, kranke und behinderte Menschen sowie deren Angehörige für die Stadt Bitburg und die Verbandsgemeinde Bitburg-Land.

Sie erfahren, ausgehend von Ihrer persönlichen Lebenssituation eine qualifizierte fachliche Beratung: 

  • wenn Sie im eigenen Haushalt wohnen und vieles nicht mehr so leicht fällt wie früher
  • wenn Sie auf Hilfe und Pflege zu Hause angewiesen sind 
  • wenn Sie krank und/oder behindert sind
  • wenn Sie Ihre Angehörigen pflegen und Unterstützung wünschen
  • wenn Sie Fragen zu finanziellen Hilfen haben
  • wenn Sie einen Umzug ins Seniorenheim planen
  • wenn Sie Kontakt suchen und Ihr Leben aktiv gestalten möchten
  • wenn Sie sich in einer Krisensituation und sozialen Notlage befinden

 

Ansprechpartner

Frau
Jutta Zerwer 

Tel: 06561 9493789

Der Pflegestützpunkt berät Sie zu den Themen:

Sie erhalten bei uns Informationen über alle bestehenden Angebote der ambulanten, teilstationären und stationären Dienste und Einrichtungen.

  • häusliche Alten- und Krankenpflege 
  • mobile hauswirtschaftliche Versorgung 
  • HausNotruf
  • Essen auf Rädern 
  • Familienpflege 
  • Tages- und Nachtpflege
  • Kurzzeitpflege
  • Altenwohn- und Pflegeheime
  • Selbsthilfegruppen
  • Begegnungs- und Bildungsangebote für Senioren 
  • über die Leistungen aus Krankenversicherung, Pflegeversicherung und nach dem Bundessozialhilfegesetz über Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige. 

 

Wie geht es weiter?

Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung.
Der Pflegestützpunkt befindet sich in der Erdorfer Str. 17 in 54634 Bitburg.

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.