Die Tagespflege des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Tagespflege LimbourgsGartenTagespflege LimbourgsGarten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Tagespflege LimbourgsGarten

Tagespflege LimbourgsGarten

Natürlich wird es nirgendwo so schön sein wie zuhause. Doch manchmal führen besondere Umstände oder Alter dazu, die gewohnte Umgebung stundenweise zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein.

Ansprechpartner

Frau
Carla van Gils
Pflegedienstleitung


Tel: 06561 6020-510 
tagespflege(at)drk-bitburg.de

Erdorfer Str. 17
54634 Bitburg

Am sozialen Leben teilhaben

„Auf andere Leute treffen, ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, gemütliche Stunden verbringen, zusammen essen und abends zurück nach Hause – darauf freue ich mich!“ Die Tagespflege ermöglicht es, pflegebedürftigen Menschen den Tag in Gesellschaft außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen. Die Tagespflege ist das richtige Angebot, um die pflegenden Angehörigen zu entlasten. 

 Pflegebedürftige können die Tagespflege in unserer Tagespflege Limburgs Garten in Anspruch nehmen. Sie verbringen dort bis zu acht Stunden in gemütlicher Atmosphäre. Die Tagespflege bietet Abwechslung, neue soziale Kontakte und unterstützt praktische Fähigkeiten. Gleichzeitig können Betroffene so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

  • Betreuung und Pflege durch Fachpersonal
  • Behindertengerechten Fahrdienst 
  • Beschäftigungsangebote
  • Tagesstrukturierung
  • Abwechslungsreiche und jahreszeitliche abgestimmtes Programm
  • Knüpfen von sozialen Kontakten
  • Individuelle Betreuung bei Demenzerkrankung
  • Frühstück, warmes Mittagessen, Nachmittagskaffee
  • kompetente Beratung zu Finanzierung der Leistungen der Pflegeversicherung 
  • Wochentage und Anzahl der Besuche können frei gewählt werden 
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige

 

 

Was kostet die Tagespflege?

Die Kosten für die Leistungen der Tagespflege Limbourgs Garten richten sich nach den jeweils aktuellen Pflegesätzen (abhängig von Ihrem Pflegegrad) und werden pro Tag abgerechnet. Sollten Sie demnach in einen Pflegegrad eingestuft sein, können Sie diesen Entgeltbetrag für die Tagespflege über die Pflegekasse geltend machen. 

Es besteht für den Tagespflegegast die Möglichkeit, sich am Wohnort abholen und wieder zurückbringen zu lassen. Entstehende Kosten werden zum Teil über die Pflegekasse übernommen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann vereinbaren Sie Ihren Termin zu einem kostenfreien Schnuppertag mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts.